Hier finden Sie Tipps, damit ihr Grillabend nicht mit der Feuerwehr endet.

  • Nutzen Sie nur standfeste Grills
  • Achten Sie auf feuerfesten Untergrund
  • Keine Brandbeschleuniger wie Spiritus, Benzin o.ä. verwenden.
  • Halten Sie abstand zu Feld und Wald und anderen brennbaren Materialien
  • Halten Sie für den Notfall Löschmittel bereit
  • Bei Brandverletzungen die Wunde sofort mit Wasser kühlen und ärztliche Hilfe aufsuchen.
  • Brennendes Fett niemals mit Wasser löschen
  • Grillkohle erst nach vollständigem abkühlen entsorgen.

 

   
© Freillige Feuerwehr Erda