Was macht eigentlich ein Feuerwehrverein und was ist seine Aufgabe?

Neben der Organisation von verschiedenen Veranstaltungen, wie der Erdaer Kirmes und der jährlichen Weiterbildungsfahrt, ist die Unterstützung und Förderung der Einsatzabteilung die Hauptaufgabe des Feuerwehrvereins.

In Deutschland sind die Kommunen für die Sicherstellung des Brandschutzes in der Gemeinde zuständig. Hierzu zählt auch die Bereitstellung und Ausstattung der Feuerwehrfahrzeuge. Da eine solche Investition deutlich in den sechsstelligen Bereich geht, werden die Fahrzeuge in der Regel mit einer Mindestausstattung nach Norm ausgeliefert.

Bei unserem Fahrzeug hat bereits die Gemeinde Hohenahr zusätzliche Investitionen getätigt, um das Arbeiten im Einsatzfall zu vereinfachen und zu beschleunigen.

Dank dem Feuerwehrverein konnte in den letzten Jahren eine zusätzliche finanzielle Rücklage für das neue Fahrzeug gebildet werden, sodass bereits weiteres Material für ca. 5.000€ beschafft werden konnte.

Was wurde mit dem Geld beschafft?

 

Programm für die Feuerwehr- Fahrt vom 12.10.- 15.10.2017

nach Regenstauf/ Oberpfalz

 

Donnerstag 12.10.2017:

07.00 Uhr Abfahrt am Gerätehaus in Erda

10.00 Uhr Gemeinsames Frühstück am Bus

13.00 Uhr Zweites Frühstück an einem schönen Aussichtspunkt

14.30 Uhr Ankunft am Hotel Metzgerwirt in Regenstauf

19.30 Uhr Abendessen

Freitag 13.10.2017:

10.00 Uhr Abfahrt nach Regensburg zur Besichtigung des BMW- Werkes

11.15 Uhr Führung im BMW- Werk

13.30 Uhr Kleiner Imbiss am Bus

14.00 Uhr Fahrt in die Innenstadt von Regensburg

17.30 Uhr Rückfahrt zum Hotel nach Regenstauf

19.30 Uhr Abendessen

Samstag 14.10.2017:

10.00 Uhr Abfahrt nach Regensburg

11.00 Uhr Stadtführung und Schiff- Fahrt auf der Donau

13.30 Uhr kleiner Imbiss am Bus

14.30 Uhr Rückfahrt nach Regenstauf

15.00 Uhr Kameradschaftstreffen mit der Feuerwehr Regenstauf am Feuerwehrstützpunkt

19.30 Uhr Abendessen

20.30 Uhr Gemeinsamer Abend

Sonntag 15.10.2017:

11.00 Uhr Abfahrt am Hotel in Regenstauf

13.00 Uhr Mittagessen in einem Restaurant nahe der Autobahn

17.00 Uhr Ankunft in Erda am Gerätehaus

Zeitangaben sind nur ca. Angaben und können sich je nach Programmablauf noch ändern.

 

Der Feuerwehrverein dient der Förderung des örtlichen Brandschutzes und unterstützt sämtliche Gremien der Freiwilligen Feuerwehr Erda (Einsatzabteilung, Alters- und Ehrenabteilung, Jugend- und Minifeuerwehr) sowohl durch ehrenamtliche Tätigkeiten wie auch mit finanziellen Mitteln.

Die Mitgliedschaft ist unhabhängig von einer aktiven Mitgliedschaft - jeder kann Mitglied im Feuerwehrverein werden.

Der Verein finanziert sich durch Mitgliedsbeiträge und Spenden, die überwiegend zur Unterstützung der Brandschutzbekämpfung, wie z.B. der Anschaffung neuer Fahrzeuge und Gerätschaften sowie Ausbildungsmaterialien, verwendet werden.

 

Ansprechpartner und 1.Vorsitzender:                                                 

Steffan Brück (Kontakt)

   
   

Der Vorstand der Feuerwehrvereins

 

Der Vorstand besteht aus:

1. Vorsitzender: Stefan Brück

2. Vorsitzende: Denise Blöcher

Wehrführer: Christian Keiner

Stellv. Wehrführer: Dennis Blöcher

Jugendwart: Kevin Dörr

Sprecher der Alters- und Ehrenabteilung: Manfred Schmidt

Leiterin der Mini-Feuerwehr: Kerstin Dörr / Ramona Rupp

Kassierer: Nicole Valentin und Karsten Heese

Schriftführerin: Michelle Bingel

Stellv. Schriftführerin: Christina Hiller

   
© Freillige Feuerwehr Erda